Buchempfehlungen


Ingvar Ronde:
Malt Whisky Yearbook 2017


Michael Jackson: Whisky. Alle Marken und Destillerien der Welt
Michael Jackson:
Whisky


Das groŖe Whiskybuch
Das große Whiskybuch [2013]

Whisky-Trails. Ein Reisehandbuch fŁr Schottland
Whisky Trails:
Ein Reisehandbuch
für Schottland [2012]


Walter Schobert: Das Whiskylexikon
Walter Schobert:
Das Whiskylexikon [2012]

 

 

 

Ledaig 7 years old


17. Oktober 2007

Nach dem Ledaig 10y und den Ledaigs ohne Altersangabe soll heute der Ledaig 7y Thema der wöchentlichen Verkostungsnotiz sein.

Ledaig ist die getorfte Version des Single Malt Whiskies, der in der Tobermory Distillery auf der Isle of Mull produziert wird (die ungetorfte Variante wird unter dem Namen ‚ÄěTobermory‚Äú angeboten).

Nach langer Schlie√üungszeit wurde die Tobermory Distillery 1990 wieder in Betrieb genommen. Der siebenj√§hrige Ledaig ist neben dem zehnj√§hrigen und den beiden Varianten ohne Altersangabe die vierte Originalabf√ľllung der neu er√∂ffneten Destillerie, die derzeit erh√§ltlich ist.

Name Ledaig
Alter 7y
Vol% 43%
Region Isle of Mull (Highlands/ Islands)
Destillerie Tobermory Distillery
Abf√ľller Originalabf√ľllung
Fassart Bourbon
Geruch Rauchig, verbrannt. Mit etwas Wasser milder, s√ľ√üer, malziger.
Geschmack Rauchig, fruchtig, malzig.
Finish Rauchig mit einer s√ľ√üen Note. Mittellang.
Kommentar Die leicht fruchtige, malzige Note, die ich beim Ledaig 10y vermisst habe, ist hier noch sp√ľrbar.
Kein sehr komplexer Whisky, aber ein leichter, schneller Genuss ohne Reue.
Preis f√ľr 0,7l

Alle Preise gelten zzgl. Versandkosten. F√ľr die Richtigkeit wird keine Gew√§hr √ľbernommen.
Stand: 30.9.2007

Für diesen Beitrag können keine Kommentare mehr abgegeben werden.